Lösungen!

Was können wir gemeinsam erreichen?

• Stärkung von Selbstvertrauen und Förderung des Selbstbewusstseins
• entspanntes und freudiges Lernen
• mehr Motivation
• bessere Konzentration
• höhere Leistungsbereitschaft und -fähigkeit
• flüssigeres Lesen, besseres Textverständnis, leichteres Rechnen
• Erfolgserlebnisse in Schule und Beruf

Quelle: Fotolia

 

Ich identifiziere und löse Lernblockaden mit der Evolutionspädagogik®. Sie ist eine seit Jahren mit Erfolg angewandte Methode. Sie beruht auf der Kinesiologie, der Evolutionstheorie Darwins sowie den neues­ten Erkenntnissen der Neurowissenschaften. Ludwig Koneberg hat die Evolutionspädagogik® am Institut für praktische Pädagogik in München entwickelt.

Mithilfe des körpereigenen Feedback-Systems (Muskeltest) finde ich punktgenau heraus, wo eine Blockade sitzt und was es braucht, diese zu lösen. Einfache Bewegungen aktivieren und harmonisieren alle Teile des Gehirns. Dadurch baut sich Stress ab. Die Blockade verschwindet und angstfreies, kreatives Lernen ist möglich. Die positive Veränderung stellt sich schnell und effektiv ein.

Sobald Lernen stressfrei möglich ist, gilt es zu schauen, dass dieses Lernen auch erfolgreich ist. Dabei helfen unter anderem Strategie, Organisation, Motivation und Konzentration. Aber nicht bei jedem Menschen auf die gleiche Art. Lernen ist so individuell wie die Menschen selbst. Mit dem Lerncoaching habe ich ein gutes Werkzeug zur Verfügung, um meine Klienten dabei zu unterstützen, sich ihre individuelle, effiziente Art des Lernens zu erarbeiten und anzuwenden.

Die Evolutionspädagogik® und das Lerncoaching können meiner Meinung nach gemeinsam besonders effizient zum Freisetzen und Ausleben von Potenzialen beitragen. Ich halte es für sinnvoll, mit meinen Klienten ganzheitlich an ihren Kompetenzen zu arbeiten, damit sie dann ihren Lernerfolg selbst steuern können.

Social Media Facebook RSS